Agile

Dynamische Umgebungen für agile Teams gestalten

Wie die Steelcase Flex Collection ein agiles digitales Team unterstützt

Die neue, intensive Form der Zusammenarbeit ändert die Spielregeln und fordert ein noch schnelleres Vorgehen von Teams. Leistungsstarke Teams von heute arbeiten ununterbrochen zusammen und tauschen ohne Unterlass Informationen und Ideen in kurzen, iterativen Zyklen aus.

Um mit dem hohen Arbeitstempo zurechtzukommen, wenden viele Teams zur Strukturierung ihrer Arbeit agile Arbeitsmethoden an. Agile stammt aus dem Bereich der Softwareentwicklung und steht für prozessorientiertes Herangehen an die Arbeit. Agile Arbeitsweisen werden inzwischen in zahlreichen Industriezweigen genutzt, um schneller zu Ergebnissen zu kommen, flexibler zu sein und noch gezielter auf den Kunden einzugehen. Agile Teams teilen ihre Arbeit in Aktivitätsabläufe ein, die es ihnen erlauben, schnelle Entscheidungen zu treffen, den Fortschritt im Blick zu haben und den Workflow anzupassen. Dazu gehören tägliche Stand Up-Meetings, das Arbeiten in Zweiergruppen sowie Sprint Reviews und Sprint Retrospectives, also die Beurteilung der kurzen, Sprint genannten, Arbeitszyklen. Die Teammitglieder wechseln zwischen Teamarbeit, konzentrierter Einzelarbeit und Arbeit in Zweierteams.

„Teams brauchen Flexibilität, um wechselnde Tätigkeiten im Arbeitsalltag durchzuführen. Besonders Teams, die den Grundsätzen von Agile folgen, müssen in der Lage sein, auf viele verschiedene Arten zu arbeiten. Wir haben dieses Thema aus einem anderen Blickwinkel betrachtet“, sagt Bill Bennie, Design Director bei Steelcase. Die Beobachtung der diversen Vorgehensweisen verschiedener Teams führte zur Entwicklung der Steelcase Flex Collection, einem System von beweglichen Tischen, Whiteboards und vielen anderen Produkten, die sowohl vom Team als auch vom Einzelnen nach Bedarf jederzeit neu angeordnet werden können und die Gestaltung von dynamischen Teambereichen ermöglichen.


STEELCASE FLEX COLLECTION

Lernen Sie die neue Arbeitsplatzlösung kennen, die schnell agierenden Teams die Kontrolle gibt, die sie benötigen, um ihre Arbeitsumgebung im Handumdrehen anzupassen.

erfahren sie mehr


„Diese Vorgehensweise bei der Raumplanung ist völlig neuartig. Normalerweise plant man den Raum, setzt die Planung um und dann bleibt alles so, wie es ist. Aber mit Steelcase Flex ist Veränderung bereits mit eingeplant. Wir zeigen, wie wir die einzelnen Produkte einsetzen würden, aber es gibt keinen falschen Weg, sie zu konfigurieren“, sagt Jamie Pell, Applications Designer bei Steelcase.

Dies lässt sich am Beispiel einer typischen Woche eines agilen Teams, das Steelcase Flex nutzt, veranschaulichen.

TÄGLICHES STAND-UP

Die akustische Begrenzung von Steelcase Flex und die Whiteboards ermöglichen es dem Team, beim täglichen Stand Up-Meeting auf ihr Scrum Board zuzugreifen. Die Whiteboards sind leicht und können am Boardwagen befestigt und überall hin mitgenommen werden. Mithilfe der integrierten Clips können Whiteboards sowohl vertikal als auch horizontal an der akustischen Begrenzung befestigt werden.

„Alle Kunden, mit denen wir gesprochen haben, beklagten, dass ihnen nicht genug horizontale Whiteboardfläche zur Verfügung stand. Das liegt unter anderem daran, wie sie ihre Scrum Boards verwenden – sie ordnen ihre Informationen waagrecht an, wie eine Landschaft am Horizont“, sagt Anne Sprague, Applications Designer bei Steelcase.

PAIR PROGRAMMING (Programmieren in Zweierteams)

Die laufrichtungsgebundenen Rollen sorgen dafür, dass die höhenverstellbaren Tische stabil und mobil zugleich sind und ermöglichen Teams besser zusammenzuarbeiten, z.B. beim Pair Programming (Programmieren im Zweierteam). Außerdem versorgt die integrierte Stromversorgung mit nur einem Kabel und bis zu neun Steckanschlüssen diverse Geräte und erlaubt gleichzeitig die größtmögliche Mobilität.

„Agiles Arbeiten wird häufig im technischen Bereich eingesetzt, z.B. beim Pair Programming. Dabei spielt die Stromversorgung eine wichtige Rolle. Der höhenverstellbare Tisch bietet eine integrierte Stromversorgung, wobei nur ein Kabel zum Boden führt und somit nur ein Stecker ans Netz angeschlossen werden muss“, sagt Pell.

SPRINT REVIEW

 

Zum Sprint Review zusammenzukommen ist ein Kinderspiel, wenn die Arbeitstische beweglich sind – Rollen und Gleiter erleichtern die Umgestaltung des Raums.

„Wir haben äußerst mobile Produkte entwickelt, die die wichtigsten Elemente der agilen Prozesse unterstützen. Die Rolltische in Stehhöhe können im Handumdrehen verschoben werden und im Laufe des Projekts ganz unterschiedliche agile Tätigkeiten unterstützen“, sagt Sprague.

Darüber hinaus muss niemand mehr schwere Materialien schleppen. Das übernehmen die Steelcase Flex Wagen und die akustische Begrenzung, an denen Informationen befestigt werden können. Indem das Zubehör in praktischen Körben oder Bechern aufbewahrt wird, kann man sich während eines Gesprächs jederzeit Notizen machen.

KONZENTRIERT ALLEINE ARBEITEN

Wenn man fokussiert alleine arbeiten möchte, helfen vom Nutzer individuell anpassbare Screens den zur Konzentration benötigten Grad an Privatsphäre zu erreichen. Die höhenverstellbaren Tische verfügen auch über clevere Eigenschaften wie z.B. eine unkomplizierte integrierte Energieversorgung.

„Eine der ersten Fragen, die die Mitarbeiter immer stellen ist: ‚Wo kann ich hier meine Geräte anschließen?‘ In extrem agilen Umgebungen muss eine unkomplizierte Stromversorgung immer gewährleistet sein“, sagt Sprague.

Die mobile Stromversorgung von Steelcase Flex bietet ebendiese Stromzufuhr – egal, wo im Büro man sich aufhält. Die beschwerte mobile Stromversorgung kann an die Haken von Tisch oder Pult gehängt werden. Die Kabel der verschiedenen Geräte laufen so immer an einem Ort zusammen und man stolpert nicht ständig darüber oder muss unter den Tisch kriechen, um einen Stecker zu ziehen.

GEMEINSAM FEIERN

Am Ende eines Projekts lässt sich ein schmaler Arbeitstisch dazu nutzen, Essen und Getränke anzubieten, wenn das Team zusammenkommt, um die gemeinsamen Erfolge zu feiern.

„Jedes agile Team ist anders. Einige benötigen absolute Mobilität, anderen reicht eine Mischung aus beweglichen und statischen Elementen und einige wollen ihre Umgebung gar nicht verändern, weil sie Beständigkeit vorziehen. Wir wollten deshalb das richtige Gleichgewicht aus festen und mobilen Komponenten finden, um den verschiedenen Gruppen gerecht zu werden“, sagt Sprague.

Möchten Sie mehr darüber herausfinden, wie die Steelcase Flex Collection genutzt werden kann? Werfen Sie einen Blick darauf, wie kreative Teams Flex einsetzen, um Innovation schneller voranzubringen.


STEELCASE FLEX COLLECTION

Lernen Sie die neue Arbeitsplatzlösung kennen, die schnell agierenden Teams die Kontrolle gibt, die sie benötigen, um ihre Arbeitsumgebung im Handumdrehen anzupassen.

erfahren sie mehr


Kommentar verfassen

Weitere Pressemitteilungen zum Thema

VodafoneZiggo errichtet agile Firmenzentrale

VodafoneZiggo errichtet agile Firmenzentrale

VodafoneZiggo´s Agile Transformation Coach spricht darüber, wie die neue Firmenzentrale die agilen Prozesse und die agile Kultur des Unternehmens unterstützt.

SILQ erhält von Fast Company die Auszeichnung ‚Innovation by Design‘

SILQ erhält von Fast Company die Auszeichnung ‚Innovation by Design‘

‚Innovation by Design‘ zeichnet kreative Neuheiten aus, die eine Schnittstelle zwischen Design, Business und Innovation bilden.

Die Teamkreativität steigern mit Steelcase Flex

Die Teamkreativität steigern mit Steelcase Flex

Wie die Steelcase Flex Collection kreative Teams bei der täglichen Arbeit unterstützt