Letzte Änderung und Aktualisierung:  6. März 2017

Einleitung

Steelcase Inc. („Unternehmen“, „wir“ oder „uns“), respektiert Ihre Privatsphäre, weshalb wir uns dafür einsetzen, diese durch Einhaltung dieser Richtlinie zu schützen.

In dieser Richtlinie werden die Arten an Daten beschrieben, die wir von Ihnen erheben können oder die Sie uns ggf. zur Verfügung stellen, wenn Sie www.steelcase.com (unsere „Internetseite“) besuchen, sowie unsere Grundsätze in Bezug auf die Erhebung, die Nutzung, die Pflege, den Schutz und die Übermittlung dieser Daten.

Diese Richtlinie gilt ausschließlich für Daten, die wir auf dieser Internetseite erheben, sowie in E-Mail-, Text- und anderen elektronischen Mitteilungen zwischen Ihnen und dieser Internetseite. Sie gilt nicht für Daten, die von uns offline oder anderweitig erhoben werden, einschließlich auf jeder anderen von uns oder einem Dritten (einschließlich unserer Tochtergesellschaften) betriebenen Internetseite, die auf diese Internetseite verlinkt, oder die von dieser Internetseite aus oder auf dieser Internetseite zugänglich ist.

Lesen Sie sich diese Richtlinie bitte aufmerksam durch, um unsere aktuellen Richtlinien und Verfahrensweisen bezüglich Ihrer Daten und deren Behandlung durch uns nachvollziehen zu können. WENN SIE UNS PERSONENBEZOGENE DATEN ZUR VERFÜGUNG STELLEN ODER AUF DIESE INTERNETSEITE ZUGREIFEN ODER DIESE NUTZEN, WILLIGEN SIE EIN, DASS ALLE VON IHNEN ÜBERMITTELTEN PERSONENBEZOGENEN DATEN VON UNS AUF DIE WEISE UND FÜR DEN ZWECK VERARBEITET WERDEN DÜRFEN, DIE IN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE BESCHRIEBEN WERDEN. ZUDEM BESTÄTIGEN SIE, DASS SIE ENTWEDER MINDESTENS 18 JAHRE ALT SIND ODER DIE ZUSTIMMUNG IHRER ELTERN ODER IHRES VORMUNDS HABEN UND DASS SIE UMFASSEND IN DER LAGE SIND, DIESER RICHTLINIE ZUZUSTIMMEN.

Diese Richtlinie kann bisweilen geändert werden wie unten im Abschnitt Änderung unserer Datenschutzrichtlinie dargelegt. Ihre weitere Nutzung der Internetseite nachdem wir Änderungen vorgenommen haben, gilt als Zustimmung zu diesen Änderungen. Prüfen Sie daher bitte die Richtlinie häufig auf Aktualisierungen.

Privatsphäre von Kindern

Mittels unserer Internetseite sollen nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren erhoben werden. Sollten Sie unter 13 Jahren sein, dürfen Sie keine Angaben auf dieser Internetseite oder in oder über eine(r) ihrer Funktionen nutzen oder bereitstellen. Wenn wir erfahren, dass wir personenbezogene Daten eines Kindes unter 13 Jahren ohne Nachweis der elterlichen Zustimmung erhoben oder erhalten haben, werden wir diese Daten löschen.

Welche Daten und wie wir Daten über Sie erheben

Wir können verschiedene Arten von Daten von und über Nutzer(n) unserer Internetseite erheben, einschließlich Daten, (a) anhand derer Sie persönlich identifiziert werden können und die Sie freiwillig zur Verfügung stellen, wie Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder andere Angaben, die dazu verwendet werden können, Sie online oder offline zu identifizieren, beschreiben, lokalisieren oder kontaktieren, wenn Sie dies möchten („personenbezogene Daten“), um Ihnen Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen zukommen zu lassen; (b) die Sie betreffen, anhand derer Sie jedoch nicht persönlich identifiziert werden können, wie die Inhalte Ihrer Kommentare und Veröffentlichungen auf der Internetseite; und/oder (c) über Ihren Internetanschluss, die Endgeräte, die Sie verwenden, um auf unsere Internetseite zuzugreifen, sowie Nutzungsdetails zur Verbesserung Ihres Zugangs zu und Ihres Besuchs auf unserer Internetseite.

Wir erheben diese Daten (a) direkt von Ihnen, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen; und/oder (b) automatisch, wenn Sie auf der Seite navigieren, einschließlich von Nutzungsdetails, IP-Adressen und mittels Cookies erhobene Daten.

Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen

Daten, die Sie uns direkt auf oder über unsere Internetseite zur Verfügung stellen, umfassen (a) Daten, die Sie zum Zeitpunkt der Registrierung zur Nutzung unserer Internetseite oder bei Anfragen nach weiteren Dienstleistungen übermitteln; (b) Aufzeichnungen und Kopien Ihrer Korrespondenzen (einschließlich E-Mail-Adressen), wenn Sie uns kontaktieren; (c) Ihre Antworten bei Umfragen, um deren Teilnahme wir Sie ggf. zu Forschungszwecken bitten; (d) Ihre Suchanfragen auf der Internetseite; und/oder (e) Details zu Transaktionen, die Sie über unsere Internetseite vornehmen, und deren Abschluss.

Daten, die wir über Sie anhand automatischer Datenerfassungstechnologien erheben

Wenn Sie auf unserer Internetseite navigieren und mit dieser interagieren, nutzen wir automatische Datenerfassungstechnologien, um Daten über Ihr Gerät, Browserverhalten und -muster zu erheben, einschließlich (a) Details über Ihre Besuche auf unserer Internetseite und andere Kommunikationsdaten sowie die Ressourcen, auf die Sie auf der Internetseite zugreifen und die Sie dort nutzen; und (b) Daten über Ihren Computer und Ihren Internetanschluss, einschließlich Ihrer IP-Adresse, Ihres Betriebssystems und Ihres Browsertyps. Dritte wie z. B. externe Werbepartner und Analyseanbieter erheben und nutzen ggf. solche Daten, um auf Ihrem Endgerät zugeschnittene Werbung anzubieten. Weitere Informationen über interessenbasierte Online-/verhaltensgesteuerte Drittwerbung (und den Widerspruch gegen diese Nutzung) finden Sie unten in dieser Richtlinie im Abschnitt „Tracking-Technologien und Werbung“.

Bei den von uns automatisch erhobenen Daten handelt es sich um statistische, und nicht um direkte personenbezogene Daten; diese können wir jedoch auch mit personenbezogenen Daten verwalten oder zusammenführen, die wir anderweitig erheben oder von Dritten erhalten. So können wir unsere Internetseite verbessern und bessere und personalisierte Dienste anbieten, einschließlich der Möglichkeiten, Daten über Ihre Präferenzen zu speichern, unsere Internetseite auf Ihre individuellen Interessen zuzuschneiden und Sie zu erkennen, wenn Sie unsere Internetseite das nächste Mal besuchen.

Die von uns für diese automatische Erhebung von Daten verwendeten Technologien umfassen

  • Cookies (oder Browser-Cookies). Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf der Festplatte Ihres Computers, Mobiltelefons oder anderen Endgeräts gespeichert wird. Ihr Endgerät wird durch Cookies nicht beschädigt. Sie können die Annahme von Browser-Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechende Einstellung in Ihrem Browser oder auf dem auf der Startseite der Internetseite erscheinenden Banner aktivieren. Wählen Sie diese Einstellung aus, können Sie jedoch ggf. bestimmte Teile unserer Internetseite nicht nutzen. Haben Sie Ihre Browsereinstellungen nicht so angepasst, dass Cookies abgelehnt werden, wird unser System Cookies einsetzen, wenn Sie mit Ihrem Browser auf unsere Internetseite zugreifen.
  • Flash-Cookies. Bestimmte Funktionen unserer Internetseite nutzen ggf. lokal gespeicherte Objekte (oder Flash-Cookies), um Daten über Ihre Vorlieben und Ihr Navigationsverhalten zu, von und auf unsere(r) Internetseite zu erheben und zu speichern. Flash-Cookies werden nicht anhand derselben Browser-Einstellungen wie im Falle von Browser-Cookies verwaltet. Näheres über die Verwaltung Ihrer Privatsphäre- und Sicherheitseinstellungen für Flash-Cookies finden Sie unten in dieser Richtlinie im Abschnitt Wahlmöglichkeiten, wie wir Ihre Daten nutzen und offenlegen dürfen.

Um nicht gegen geltende Rechtsvorschriften zu verstoßen, müssen wir Sie um Ihre Zustimmung dahingehend bitten, auf Ihrem Endgerät leistungsverbessernde Cookies zu setzen. Wenn Sie auf unsere Internetseite zugreifen, erscheint eine Pop-up-Nachricht, anhand derer Sie um Ihre Zustimmung zur Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät gebeten werden. Nach Abgabe Ihrer Zustimmung wird diese Mitteilung bei einem weiteren Besuch nicht mehr erscheinen. Wenn Sie oder ein anderer Nutzer Ihres Computers Ihre Zustimmung irgendwann einmal widerrufen möchte(n), können Sie dies tun, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern oder das entsprechende Menü des Cookies-Banners aufrufen.

Wie wir Ihre Daten verwenden

Wir nutzen die Daten, die wir über Sie erheben oder die Sie uns zur Verfügung stellen, einschließlich personenbezogener Daten, zu folgenden Zwecken: (a) um Ihnen unsere Internetseite und deren Inhalte bereitzustellen; (b) um Ihnen Informationen, Produkte oder Dienstleistungen zukommen zu lassen, die Sie bei uns anfragen; (c) um unsere Produkte und Dienstleistungen zu analysieren und zu verbessern; und (d) um Produkte und Dienstleistungen von Steelcase zu vermarkten.

Wir bewahren personenbezogene Daten so lange wie nötig auf, um Produkte oder Dienstleistungen bereitzustellen und die von Ihren angeforderten Transaktionen auszuführen oder für andere grundlegende Zwecke wie z. B. die Einhaltung unserer rechtlichen Verpflichtungen, die Beilegung von Streitfällen und die Durchsetzung unserer Vereinbarungen.

Übermittlung Ihrer Daten

Wir übermitteln aggregierte Daten über unsere Nutzer sowie Daten, anhand derer einzelne Individuen nicht identifiziert werden können, ohne Einschränkung gemäß den in diesem Abschnitt aufgeführten Bedingungen.

Zu den oben beschriebenen Zwecken übermitteln wir personenbezogene Daten, die wir wie  in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben erheben oder die Sie uns zur Verfügung stellen, an: (a) unsere Tochter- und Schwestergesellschaften; (b) Auftragnehmer, Dienstleister und andere Dritte, auf die wir zur Förderung unserer Geschäfte zurückgreifen und die vertraglich daran gebunden sind, personenbezogene Daten vertraulich zu behandeln und nur zu den Zwecken zu nutzen, zu denen wir sie ihnen gegenüber offenlegen; und (c) einen Käufer oder anderen Nachfolger im Falle einer Fusion, Veräußerung, Umstrukturierung, Neuorganisation, Auflösung oder einem anderen Verkauf oder einer anderen Übertragung von Teilen oder allen Vermögenswerten des Unternehmens – sei es als laufendes Geschäft oder als Teil eines Insolvenz-, Liquidations- oder ähnlichen Verfahrens, in dem sich im Besitz des Unternehmens befindliche personenbezogene Daten über Nutzer unserer Internetseite unter den übertragenen Vermögenswerten befinden.

Zudem legen wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt offen: (a) um einem Gerichtsbeschluss, Rechts- oder Gesetzesverfahren zu entsprechen, einschließlich um auf eine behördliche oder aufsichtsrechtliche Anfrage zu reagieren; und (b) um unsere Nutzungsbedingungen [www.steelcase.com/terms-of-use/] und andere Vereinbarungen zu erfüllen.

Wahlmöglichkeiten, wie wir Ihre Daten nutzen und übermitteln dürfen

Wir sind bestrebt, Ihnen Wahlmöglichkeiten zu den personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, einzuräumen. Wir haben Mechanismen geschaffen, um Ihnen folgende Kontrolle über Ihre Daten zu verschaffen:

  • Tracking-Technologien und Werbung. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Browser-Cookies ganz oder teilweise abgelehnt oder Sie gewarnt werden, wenn Cookies gesetzt werden. Um zu erfahren, wie Sie Ihre Flash-Cookies-Einstellungen verwalten, gehen Sie bitte auf der Adobe-Internetseite auf die Seite zu den Flashplayer-Einstellungen. Wenn Sie Cookies deaktivieren oder ablehnen, beachten Sie bitte, dass gewisse Teile dieser Internetseite dann ggf. nicht zugänglich sind oder nicht richtig funktionieren.
  • Werbeangebote des Unternehmens. Wenn Sie nicht möchten, dass das Unternehmen Ihre Kontaktangaben verwendet, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu bewerben, können Sie dem widersprechen, indem Sie sich auf der Internetseite anmelden und Ihre Nutzereinstellungen in Ihrem Kontoprofil durch Setzen bzw. Entfernen der Häkchen bei den entsprechenden Kästchen anpassen oder uns über das „Kontakt“-Formular [www.steelcase.com/contact-us/] eine E-Mail mit Angabe Ihrer Bitte schicken. Wenn wir Ihnen eine Werbe-E-Mail geschickt haben, können Sie die in der E-Mail aufgeführte Abmelde-Option anklicken und schicken uns so eine Antwort-E-Mail mit der Bitte um Unterlassung zukünftiger E-Mail-Nachrichten. Diese Widerspruchsfunktion gilt nicht für Daten, die dem Unternehmen im Rahmen eines Produktkaufs, einer Garantieanmeldung, von Produktrezensionen oder von anderen Transaktionen übermittelt werden.

Auskunft über Ihre Daten und Berichtigung Ihrer Daten

Sie können Ihre personenbezogenen Daten überprüfen und ändern, indem Sie sich auf der Internetseite anmelden und auf Ihre Kontoprofil-Seite gehen. Ferner können Sie uns über das „Kontakt“-Formular [www.steelcase.com/contact-us/] eine E-Mail schicken, um Auskunft über oder Berichtigung oder Löschung von bestimmten personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, zu verlangen. Ihre personenbezogenen Daten können von uns nur gelöscht werden, wenn wir Ihr komplettes Benutzerkonto löschen. Ggf. kommen wir einer Bitte zur Änderung von Daten nicht nach, wenn wir glauben, dass die Änderung gegen ein Gesetz oder Rechtsvorschrift verstoßen würde oder dazu führen würde, dass die Daten falsch werden.

Speicher- und Verarbeitungsort Ihrer Informationen

Angesichts der globalen Natur unseres Geschäfts und der Zentralisierung bestimmter Geschäftstätigkeiten können personenbezogene Informationen intern auf verschiedenen Konzernebenen (z. B. global, regional und lokal) für rechtmäßige Zwecke gespeichert und verarbeitet werden, wo das Unternehmen oder seine verbundenen Unternehmen, Tochtergesellschaften oder Dienstleister Einrichtungen unterhalten. Wir erkennen an, dass die EU-/EWR-Staaten eine umfassende Datenschutzregelung eingeführt haben, welche die Übertragung der personenbezogenen Daten über Einzelpersonen in der EU, den Vereinigten Staaten und bestimmten anderen Ländern in der Regel beschränkt, sofern es keinen „angemessenen Schutz“ bei Erhalt dieser Informationen gibt. Um diese Einschränkung und gleiche Beschränkungen in anderen Ländern oder Regionen einzuhalten, greifen wir auf einen einheitlichen Satz von Regeln für alle Übertragungen von personenbezogenen Daten zwischen den Unternehmeneinheiten zurück, ungeachtet deren Standort innerhalb oder außerhalb der EU-/EWR-Staaten. Um einen gleichwertigen Schutz für die Übermittlung personenbezogener Informationen zu bieten, wendet unser Unternehmen, seine verbundenen Unternehmen, Tochtergesellschaften oder Dienstleister die Standardvertragsklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer („Standardverträge“) gemäß der Entscheidung der Europäischen Kommission 2004/915/EG vom 27. Dezember 2004 an.

Datensicherheit

Wir haben Maßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor zufälligem Verlust, unbefugtem Zugriff und unbefugter Nutzung, Änderung und Offenlegung zu schützen. Alle Informationen, die Sie uns übermitteln, werden auf unseren sicheren Servern hinter Firewalls gespeichert. Zahlungsvorgänge werden mithilfe von SSL-Technologie verschlüsselt.

Die Sicherheit und Unversehrtheit Ihrer Angaben hängen auch von Ihnen ab. Haben wir Ihnen ein Passwort übermittelt (oder haben Sie ein Passwort gewählt), um auf bestimmte Teile unserer Internetseite zuzugreifen, sind Sie dafür verantwortlich, dass dieses Passwort vertraulich bleibt. Wir bitten Sie darum, Ihr Passwort Anderen nicht mitzuteilen.

Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nie vollständig sicher. Obwohl wir alles in unserer Macht Stehende unternehmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, können wir jedoch die Sicherheit Ihrer an unsere Internetseite übermittelten personenbezogenen Daten nicht garantieren. Jedwede Übertragung personenbezogener Daten geschieht auf Ihr eigenes Risiko. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Umgehung von Privatsphäre-Einstellungen oder Sicherheitsmaßnahmen, die auf der Internetseite  enthalten sind.

Änderung unserer Datenschutzrichtlinie

Gemäß unserer Firmenpolitik veröffentlichen wir jede Änderung, die wir an unserer Datenschutzrichtlinie vornehmen, auf dieser Seite. Nehmen wir wesentliche Änderungen dahingehend vor, wie wir mit personenbezogenen Daten unserer Nutzen verfahren, teilen wir Ihnen dies per E-Mail an die in Ihrem Konto aufgeführte E-Mail-Adresse und/oder über eine Meldung auf der Startseite der Internetseite mit. Das letzte Änderungsdatum der Datenschutzrichtlinie finden Sie oben auf der Seite. Sie müssen sicherstellen, dass uns eine aktuelle, aktive und empfangsbereite E-Mail-Adresse zur Verfügung steht und dass Sie unsere Internetseite sowie diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig aufrufen, um sie auf Änderungen zu prüfen.

Kontaktdetails

Um Fragen zu stellen oder Kommentare zu dieser Datenschutzrichtlinie sowie unsere Datenschutzpraktiken abzugeben, können Sie uns wie folgt kontaktieren über unser „Kontakt“-Formular [www.steelcase.com/contact-us/].

Sofern es nicht anders angegeben wird, ist Steelcase Inc. für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten verantwortlich, die wir über die Website und andere Wege sammeln, die dieser Richtlinie unterliegen. Unsere Adresse ist Steelcase Inc., z. Hd.: Privacy Officer, 901 44th Street SE, Grand Rapids, Michigan 49508, USA. Gebührenfreie Telefonnummer: 800-333-9939.

Steelcase France für unseren Datenschutz im Europäischen Wirtschaftsraum und in der Schweiz zuständig. Sie erreichen den Datenschutzbeauftragten von Steelcase France unter: Steelcase S.A., Z. Hd.: Data Protection Officer, Espace Europeen de l’Enterprise, Schiltigheim 67300 Frankreich.

 

Copyright © 1996-2017 Steelcase Inc. Alle Rechte vorbehalten.