Wohlbefinden

„New Ways of Working“ Best Practice Talks by Steelcase bei unseren Fachhandelspartnern

Die aktuelle Steelcase Roadshow mit inspirierenden neuen Arbeitswelten

Komplexität, Schnelligkeit und stetiger Wandel prägen mehr denn je unseren Arbeitsalltag im Büro. Arbeitswelten, die zukunftsorientierte Lösungen bieten, setzen sich mit diesen Trends auseinander. Sie fördern Innovationen, aber auch die Kreativität, die Teamarbeit und das Wohlbefinden der Menschen. Hierfür bedarf es eines Ökosystems an Räumen, das den Mitarbeitern vielfältige Wahlmöglichkeiten bereitstellt, damit sie gemäß ihrer individuellen Vorlieben und Aufgaben motiviert und konzentriert arbeiten können.

Wie heutige Arbeitsumgebungen konkret aussehen können, zeigt unsere aktuelle Roadshow „Steelcase New Ways of Working – inspirierende neue Arbeitswelten“. Aufbauend auf der bekannten Begeisterung von Architekten und Innenarchitekten sowie Fachhandelspartnern für die Marke Coalesse steigern wir jetzt unser Angebot mit dem Steelcase Design Portfolio.
Gemeinsam mit zahlreichen Fachhandelspartnern präsentieren wir eine Ausstellung, in der beispielhafte Raumkonzepte und Arbeitsplatzkonfigurationen unmittelbar erlebbar werden. Unterschiedliche Lösungen und neue Applikationen, aufbauend auf den vorhandenen Trends der letzten 10 Jahre, bieten unseren Kunden und Architekten einen Mehrwert. Im Mittelpunkt stehen die aktuellen Design Portfolios von Steelcase und Coalesse sowie unserer Partner-Unternehmen Bolia, Viccarbe und Officebricks. Diese Produkte ermöglichen ebenso ästhetisch wie intelligent gestaltete Räume, die dazu beitragen, lineare Prozesse durch agile und kreative Arbeitsmethoden zu ersetzen.

Den gelungenen Auftakt der Roadshow mit unseren flexiblen, zukunftsfähigen Lösungen feierten wir im März im Showroom unseres Fachhändlers Dyck und Stratemann in Garbsen:. Weitere Stationen fanden und finden in Berlin (Raumhaus), Mannheim (office center), Bremen (Pro Office), Landau (Futureworks), Eschborn (Quadro Office), Stadtlohn (Thies), Frankfurt (Henneveld), Essen (Quadro Office), Bielefeld (Pro Office), Hamburg (Kirsch & Lütjohann) und Stuttgart (Leonhard) statt. Zu den Besuchern dieser Schau, die unter dem Motto „Weg vom Schreibtisch – hin zu neuen Arbeitswelten“ stand, zählten auch viele Kunden, Architekten und Innenarchitekten. Best Practice Tage und ein reger Austausch mit den Steelcase Experten ermöglichten das Teilen von Erfahrungen und Netzwerken.

Photocredits: Daniel George

Kommentar verfassen

Weitere Pressemitteilungen zum Thema

Veränderungsprozesse in der Coronakrise nutzen

Veränderungsprozesse in der Coronakrise nutzen

Ashoka bringt sozial ausgerichtete Unternehmen aus der ganzen Welt off- und online zusammen. Während der Coronakrise musste die global agierende Organisation neue Wege zur Zusammenarbeit finden. Da die Welt im Moment mehr denn je von Veränderung geprägt ist, war eine neue Herangehensweise nötig.

Innovative Arbeitsräume für Renault in Madrid

Innovative Arbeitsräume für Renault in Madrid

Seit mehr hundert Jahren gehört Renault zu den Hauptakteuren der Automobilbranche.

Joyea

Joyea

Joyea, ein chinesischer Hersteller von industriellen Automationssystemen, ist bekannt für die Entwicklung zahlreicher revolutionärer technologischer Patente und genießt zurecht den Ruf eines Industrieführers in den Bereichen Innovation und Robotertechnik.