Hybrides arbeiten

Aktuelle Studienergebnisse zur hybriden Arbeit

Globale Studienerkenntnisse zeigen, was den Angestellten jetzt wichtig ist und was sich am Arbeitsplatz ändern muss.

Über den Report

Welche Aspekte des Bürolebens haben seit Beginn der Pandemie an Bedeutung gewonnen? Arbeiten die Angestellten lieber zu Hause oder wünschen sie sich einen festen Arbeitsplatz im Büro? Der neue Steelcase Global Report beschäftigt sich damit, was im Zeitalter der hybriden Arbeit wirklich zählt.

Wir haben fast 5.000 Angestellte aus 11 Ländern interviewt. Die Ergebnisse der Befragungen geben Aufschluss darüber, wie sich die Arbeitswelt momentan ändert und weshalb für die Gestaltung von Arbeitsumgebungen eine neue Inspirationsquelle genutzt werden sollte — das Konzept der Gemeinschaft.

Inhalt

  • 5 neue Bedürfnisse und Erwartungen
  • 3 globale Erkenntnisse von Bedeutung
  • nach Ländern aufgeschlüsselte Daten
  • hybride Arbeitsumgebungen gestalten
  • Gemeinschaft am Arbeitsplatz schaffen

Was die Menschen sich jetzt wünschen und brauchen

Die Ergebnisse unserer Untersuchungen aus dem letzten Jahr zeigen, dass sich die Angestellten eine drastische Veränderung der Atmosphäre am Arbeitsplatz wünschen.

Die Studienergebnisse bestätigen erneut, wie wichtig das Büro ist und zeigen, dass es einen großen Unterschied macht, ob die Mitarbeitenden das Büro mögen oder nicht mögen. Menschen, die gerne im Büro arbeiten, sind deutlich engagierter und produktiver, fühlen sich der Unternehmenskultur zugehörig und die Wahrscheinlichkeit eines Arbeitgeberwechsels ist bei ihnen geringer.

Die Studienergebnisse weisen zudem auf fünf wichtige Bedürfnisse hin, die die Meinung der Angestellten zu ihrem Unternehmen positiv beeinflussen:

  • Zugehörigkeit
  • Kontrolle
  • Produktivität
  • Komfort
  • Sicherheit

Wichtigste Erkenntnisse

Die neue Studie zeigt, wie relevant das Büro ist und bringt drei wichtige Erkenntnisse zutage.

Diese Erkenntnisse ermöglichen Unternehmen, sich auf das zu konzentrieren, was gerade wirklich zählt und ihre Arbeitsumgebungen so anzupassen, dass sowohl ihre Mitarbeitenden als auch das Unternehmen selbst den größtmöglichen Nutzen daraus ziehen.

Der neue Global Report befasst sich damit, wie die Arbeitsumgebung gestaltet werden muss, damit die Angestellten den Arbeitsweg gerne auf sich nehmen.

Kommentar verfassen

Weitere Pressemitteilungen zum Thema

Fünf Fehler bei der hybriden Arbeit, die es zu vermeiden gilt

Fünf Fehler bei der hybriden Arbeit, die es zu vermeiden gilt

Neue Mitarbeiter*innen gewinnen, begeistern und halten – den Angestellten geht es um mehr als nur Geld und die Möglichkeit der Distanzarbeit.

5 Artikel zur Einstimmung auf 2022

5 Artikel zur Einstimmung auf 2022

Wir lassen 2021 Revue passieren, um uns aufs neue Jahr einzustimmen.

Sechs Herausforderungen bei der hybriden Arbeit, die das Personalmanagement jetzt erwarten

Sechs Herausforderungen bei der hybriden Arbeit, die das Personalmanagement jetzt erwarten

Neue Studien zeigen, welche Aspekte der hybriden Arbeit bewusst angegangen werden müssen, damit sie sich nicht negativ aufs Unternehmen auswirken.