Für Wohlbefinden am Arbeitsplatz braucht es mehr als nur ergonomische Möbel und ein Fitnessstudio. Es geht darum, eine Wohlfühlkultur zu schaffen, die Bewegung fördert, das Denken anregt und Orte bietet, an denen Mitarbeiter sich wohlfühlen.

Wohlbefinden

Angesichts zunehmender gesundheitlicher Probleme, wie Herzerkrankungen und Übergewicht, müssen Arbeitgeber das körperliche, kognitive und emotionale Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter fördern.

Das Aufkommen der Ergonomie in den 1980er Jahren hat zu einem größeren Bewusstsein für biomechanische Prozesse und die Bedeutung gesunder Körperhaltungen geführt. Seitdem haben sich Arbeitsplätze jedoch stark verändert und Mitarbeiter sitzen nicht mehr länger den ganzen Tag über an ihrem Schreibtisch. Die Verbreitung mobiler Technologie hat neue Forschungen hervorgebracht, die die Bedeutung körperlicher Bewegung und unterschiedlicher Körperhaltungen bekräftigt haben.

Arbeit ist heutzutage komplexer als je zuvor. Und die meisten Arbeitsplätze sind voll von Ablenkungsquellen. Mitarbeiter benötigen Bereiche, in denen sie sich konzentrieren und der kognitiven Überlastung entgehen können, der sie sich tagtäglich ausgesetzt sehen. Zudem braucht es Arbeitsplätze, die die Mitarbeiter selbst, den Stolz auf die eigene Arbeitsleistung und den Arbeitgeber mehr in den Fokus rücken. Dabei müssen Unternehmen aktiv bewerten, inwieweit sich die Arbeitsumgebung positiv auf das Wohlbefinden am Arbeitsplatz auswirkt.

Erfahren Sie mehr darüber, was Wohlbefinden am Arbeitsplatz für uns bedeutet:

wohlbefinden: ein thema, das nur gewinner kennt

Diese Fähigkeit zu fördern, ist allein aufgrund der vielfältigen Probleme angebracht, denen heutige Unternehmen gegenüberstehen. Der Drang nach Innovationen betrifft längst nicht mehr nur die Top-Marken.

Lesen Sie mehr

 

das büro, ein ort der regeneration

Durch die Integration vier zentraler Interaktionsmöglichkeiten zwischen Mensch und Natur kann eine biophile Gestaltung die damit verbundenen positiven Effekte nachahmen und unser Wohlbefinden maßgeblich beeinflussen. Erfahren Sie, wie durch Biophilie Stress reduziert und Regeneration am Arbeitsplatz gefördert wird.

Podcast anhören

Produkte, die das Wohlbefinden steigern

SILQ

Das innovative Design von SILQ reagiert intuitiv auf die natürliche Bewegung Ihres Körpers und bietet Ihnen automatische, maßgeschneiderte Unterstützung.

Erfahren Sie mehr über SILQ

Gesture

Gesture unterstützt die natürlichen und individuellen Bewegungen des Körpers. Dieser Stuhl ermöglicht eine Reihe verschiedener Körperhaltungen und unterstützt die Nutzung unterschiedlichster Geräte.

Erfahren Sie mehr über Gesture

 

Ology

Mit den höhenverstellbaren Tischen von Ology fällt es leicht, im Laufe des Arbeitstages veränderte Arbeitshaltungen einzunehmen und die Arbeitsumgebung seinen individuellen Ergonomie-Anforderungen anzupassen.

Erfahren Sie mehr über Ology

 

Brody

Brody hilft, Ablenkungen auf ein Minimum zu reduzieren und ermöglicht komfortables Arbeiten mit einem durchdachten ergonomischen Design und einem verstellbaren Schreibtablar. Belastungen im Schulter- und Nackenbereich werden dadurch reduziert.

Erfahren Sie mehr über Brody

Höhenverstellbare Schreibtische

Höhenverstellbare Schreibtische bieten Mitarbeitern die Möglichkeit, selbst über ihre Arbeitsumgebung zu entscheiden. Arbeitshaltungen können problemlos verändert und der Schreibtisch ganz leicht an die jeweiligen Anforderungen angepasst werden.

Erfahren Sie mehr über unser komplettes Sortiment an höhenverstellbaren Schreibtischen

Lounge-Sitzmöbel

Die Lounge-Sitzmöbel von Steelcase wurden speziell für die Arbeit entwickelt und bieten die geeignete ergonomische Unterstützung, damit Mitarbeiter sich rundum wohlfühlen – ob sie nun zehn Minuten oder eine ganze Stunde darin arbeiten.

Erfahren Sie mehr über unser komplettes Sortiment an Lounge-Sitzmöbeln

Arbeitsbereiche für mehr Wohlbefinden am Arbeitsplatz

Informelle Bereiche

Authentizität und Austausch mit bequemen Lounge-Möbeln für konstruktive Gespräche. Die informelle und gemütliche Atmosphäre einer Büro-Lounge lädt zum gemeinsamen Arbeiten und sozialen Austausch ein.

WORKCafé

Mit einem angesagten Ort für die Mittags- oder Kaffeepause steht Wohlbefinden auf der Speisekarte ganz oben. WorkCafés sorgen für das leibliche Wohl und stärken kollegiale Beziehungen. Sie sind beliebte Orte für sozialen Austausch und informelle Meetings.

Nischen & Bereiche zum konzentrierten Arbeiten

Büronischen als Rückzugsort vor Ablenkungsquellen und kognitiver Überlastung. Private Nischen bieten bürointerne Rückzugsmöglichkeiten, damit Mitarbeiter in Ruhe arbeiten oder sich ungestört Aufgaben widmen können, die ein hohes Maß an Konzentration erfordern.

Biophiles Design

Eine biophile Gestaltung stillt das natürliche menschliche Verlangen nach Naturverbundenheit und fördert so Produktivität und qualitativ hochwertigere Arbeitsergebnisse. Durch die Integration natürlicher Elemente in den Arbeitsplatz entstehen Orte der Inspiration und Erholung.

Aktives Sitzen

An einem fest zugewiesenen Ort zu arbeiten, bedeutet nicht, den ganzen Tag über reglos in ein und derselben Körperhaltung zu verharren. Aktives Sitzen fördert das Konzentrationsvermögen und regt zu mehr Bewegung an, auch wenn man seinen Arbeitsplatz den Tag über nicht verlässt.