Oberflächen

Energiekick im Büro

Wie dieses hundeerprobte Textil den Körper regeneriert

Office Boost

Von Deidre Hoguet Director, Applied Research bei Designtex

Während ich diese Zeilen schreibe, sitze ich in einem Stuhl mit optimiertem Sitzpolster. Mir ist weder zu warm noch zu kalt. Meine Blutzirkulation ist nachweislich um 8 bis 10 Prozent erhöht und meine Blutgefäße geweitet, wodurch mein Körper mit mehr Sauerstoff versorgt wird. Wie ist es möglich, dass eine Textilie meinen Gesundheitszustand einfach beim Sitzen verbessern kann?

Das Polster des Stuhls enthält Celliant®. Diese Faserart besteht aus 13 sicheren, natürlich vorkommenden thermoaktiven Mineralien, darunter Titanoxid, Siliziumdioxid und Aluminiumoxid. Die Celliant Technologie wurde von Hologenix, einem engagierten Textilunternehmen, entwickelt und von der amerikanischen Medikamentenbehörde als allgemeines Wellnessprodukt und medizinisches Produkt eingestuft. Sie verstärkt den Blutfluss durch Weitung der Kapillaren, wodurch mehr Sauerstoff in die Zellen gelangt. Man fühlt sich energiegeladen, wacher und insgesamt einfach besser.

Celliant besteht aus 13 sicheren, natürlich vorkommenden thermoaktiven Mineralien.

Zahlreiche Versuche und klinische Studien konnten die Wirksamkeit bestätigen. Aber falls Sie mir oder diesen Studien keinen Glauben schenken, fragen Sie einfach ein paar Hunde! In einem nicht-wissenschaftlichen Versuch haben wir Hundebetten mit Celliant neben normalen Hundebetten platziert. Die Hunde entschieden sich jedes einzelne Mal für die Kissen, die mit Celliant ausgestattet waren.

Als das Steelcase Materials Innovation and Exploration Team (MIE) im Jahr 2014 anfing, sich mit reaktiven Fasern und Fasern, die mit ihrer Umgebung interagieren, zu beschäftigen, war der Grundstein für die Arbeit mit Celliant gelegt. Das Team von MIE wollte herausfinden, ob die Vorteile von Celliant deutlich genug wahrnehmbar waren, um im Sitzmöbelbereich eingesetzt zu werden. Es stellte sich heraus, dass sich das Material in textiler Form am besten einsetzen ließ. Designtex, eine Abteilung von MIE, entwickelte ein Sitzmöbel mit entsprechendem Bezug.

In Anwendertests waren die Vorteile des Bezugs bereits nach wenigen Minuten spürbar: die höhere Sauerstoffsättigung zeigte sich in erhöhtem Blutfluss, gesteigerter Energie und besserer Wärmeregulation.

Die Mineralien in Celliant stammen aus den obersten Erdschichten. Da der moderne Mensch sehr viel Zeit (durchschnittlich mehr als 90 Prozent) drinnen verbringt, kommt der Kontakt mit Mineralien in unserer Umwelt zu kurz. Wir verbringen außerdem sehr viel Zeit (durchschnittlich 12 Stunden) im Sitzen. Das lange Sitzen führt zu zahlreichen gesundheitlichen Problemen, von Fettleibigkeit bis hin zu schlechter Durchblutung.

Wie kommt Celliant hier ins Spiel? Eine stärkere Durchblutung führt zu mehr Energie, besserer Leistung und gesteigertem Wohlbefinden sowie einer optimalen Körperinnentemperatur. Wenn man auf einem Celliant-Polster sitzt, wird nicht nur der Kreislauf angeregt. Der Körper regeneriert sich und tankt auf, ohne dass man etwas an seinem üblichen Arbeitsalltag ändern muss (obwohl wir Ihnen aus gesundheitlichen Gründen natürlich stark ans Herz legen, sich mehr zu bewegen und mehr Zeit im Freien zu verbringen).

Oft wird nicht an die Sitzpolster gedacht, wenn es darum geht, die Gesundheit von Angestellten zu verbessern, die viel sitzen. Wir haben untersucht, wie reaktive Textilien die Durchblutung steigern und die Gesundheit fördern, einfach, indem man auf ihnen sitzt. Die Polster fördern das generelle Wohlbefinden und die Kennzeichnung der Medikamentenbehörde als allgemeines Wellness-Produkt bekräftigt dies zusätzlich. Das sind gute Neuigkeiten für alle, die den Großteil ihrer Zeit am Computer verbringen, aber auch für andere Gruppen, wie Patienten, die längere Zeit im Behandlungsraum sitzen müssen.

Um ein möglichst weites Anwendungsspektrum zu erzielen, konzentrierte sich das Designtex-Team darauf, Celliant in die Polster zu integrieren, anstatt sie komplett daraus herzustellen. Auf diese Weise ist es möglich, die Vorteile von Celliant mit verschiedensten optischen Ausführungen zu kombinieren – darunter auch spezielle Garne, Oberflächen und sogar beschichtete Lederimitate. Diese eignen sich alle auch für den Gesundheitsbereich und andere Märkte, da die in stark frequentierten Bereichen benötigte Strapazierfähigkeit und Ästhetik nicht beeinträchtigt werden und wir die größtmögliche Auswahl an Materialien anbieten können.

Celliant-Fasern geben die Art von Infrarotenergie ab, die im Gesundheitsbereich häufig bei Sportverletzungen oder in Infrarotsaunen eingesetzt wird. Die Infrarotstrahlung kann Wände durchdringen, so, wie Wärme oder Schall von einem in den anderen Raum übertragen werden. Wir haben zahlreiche Ausführungen von Vliespolstern entwickelt und getestet, um eine Variante zu erschaffen, in der die ideale Menge an Mineralien gleichmäßig verteilt ist, um auch sehr dicht gewebte Stoffe und Textilien mit Überzug zu durchdringen und den Anwender zu erreichen.

Vielleicht ist es an der Zeit für einen Praxistest in Ihrem Unternehmen. Wenn Mitarbeiter zwischen Stühlen mit und ohne Celliant auswählen können, wofür werden sie sich wohl entscheiden?

Kommentar verfassen

Weitere Pressemitteilungen zum Thema

Was wir von Angestellten über Zusammenarbeit erfahren haben

Egal, wo auf der Welt – neue Forschungsergebnisse belegen, dass die Rahmenbedingungen für gute Zusammenarbeit universell sind.

Das Wohlbefinden der Mitarbeiter durch die Arbeitsplatzgestaltung erhöhen

Mehr Wohlbefinden am Arbeitsplatz für loyalere und engagiertere Angestellte

Was schnell agierende Teams benötigen

Stellen Sie sich vor man kehrt den Prozess um – anstatt dass Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz verlassen müssen, wenn sie ihre Arbeitsweise ändern, bleiben sie bei ihrem Team und passen stattdessen ihren Arbeitsbereich an.