Design Q+A

Interview mit James Ludwig und Sandra Hofmeister

Die Munich Creative Business Week (MCBW) 2017 brachte vom 4. bis 12. März 2017 Kreative und Wirtschaft aus aller Welt für einen interdisziplinären Austausch zusammen. In diesem Jahr stand die Designwoche im Spotlight des Designs und Steelcase, als Partner der MCBW, spielte eine aktive Rolle.

Ein Highlight fand am 9. März statt. James Ludwig, VP Global Design and Engineering bei Steelcase, war zu Gast bei einem Interview mit Sandra Hofmeister, Chefredakteurin der DETAIL. Thema des Interviews im Mars-Venus-Saal des Bayerischen Nationalmuseums war die Zukunft der Arbeit in einer digitalisierten Welt. Für Ludwig ist Technologie ein Treiber, der die Mitarbeiter eines Unternehmens dabei unterstützen könne. Wie die nahtlose Integration von Technologien in die Arbeitsplatzgestaltung aussehen kann, erläuterte der Designexperte anhand der Partnerschaft, die Steelcase und Microsoft kürzlich bekannt gegeben haben. Gemeinsam mit Microsoft entwickeln wir technologiebasierte Arbeitsplatzlösungen, die Organisationen dabei unterstützen, das kreative Potenzial ihrer Mitarbeiter freizusetzen.

Sehen Sie sich hier ein kurzes Video über diesen spannenden Abend an:

Video: Senger-Prager

 

Empfohlenes Thema:  Design Q+A

Kommentar verfassen

Weitere Pressemitteilungen zum Thema

Design ist Schönheit. Schönheit ist Demokratie.

Design ist Schönheit. Schönheit ist Demokratie.

Der als „The Chairman“ bekannte italienische Designer Odo Fioravanti spricht über seine Designphilosophie und darüber, wie Cavatina den Arbeitsplatz ein wenig menschlicher macht.

Interview mit Dr. Karin Jironet

Interview mit Dr. Karin Jironet

Die Amsterdamer Leadership-Expertin erläutert, warum die Kombination aus Liebe und Stärke die nächste große Herausforderung in der Führungskultur ist.

Q&A mit Nic Marks

Q&A mit Nic Marks

Glücklichere Angestellte, so Marks, sind produktiver und innovativer – und er kann Statistiken vorweisen, die dies belegen.