New Work. New Rules.

Ist es Ihnen aufgefallen? Vertraute Abläufe im Arbeitsalltag werden auf den Kopf gestellt, weil der Kampf um Innovation härter wird. In vielen Unternehmen weltweit werden Aufgaben zunehmend projekt- und teambasiert verteilt, da sich die Aufgabengebiete überschneiden. Ideen werden in hohem Tempo von vielen Mitwirkenden gemeinsam bearbeitet, während früher die Arbeit der Reihe nach von einem zum anderen weitergereicht wurde. Jetzt ist Teamarbeit wie ein Fußballspiel; früher war sie wie ein Staffellauf.

Onlineversion

Die Teamfamilie von heute (vollständiger Artikel)

Was passiert, wenn sich ein Team aus Designern, Wissenschaftlern, Ingenieuren und Projektmanagern zusammentut, um die Arbeit der Steelcase Hightech-Teams in den USA, Europa und dem Nahen Osten unter die Lupe zu nehmen? Es erhält interessante Einsichten, insbesondere von Mitarbeitern, die sich nicht mit ihrer unzulänglichen Arbeitsumgebung zufriedengegeben und selbst für Veränderungen gesorgt haben. So entstand die Steelcase Flex Collection für kreative, dynamische Teamumgebungen, die bieten, was das Team, aber auch der Einzelne braucht. Nie war es einfacher, den Arbeitsplatz anzupassen.

New Work. New Rules (vollständiger Artikel)

Teams stehen heutzutage unter mehr Druck denn je. Man erwartet von ihnen, dass sie komplexe Probleme lösen, fantastische Resultate liefern und das im Idealfall schneller als die Konkurrenz. Teams von heute befassen sich mit vielen ineinandergreifenden Ideen gleichzeitig. Da sie dazu außergewöhnlich gut zusammenarbeiten müssen, haben sie Team- und Einzelarbeit völlig neu definiert. Die Teamarbeitsweise hat sich drastisch verändert. Und der Arbeitsplatz? Nicht wirklich. Steelcase Studien zeigen, wie Raum designt sein sollte, um den Gestaltern von heute zu geben, was sie brauchen, um herausragende Arbeit zu leisten.

Das Geheimnis guter Zusammenarbeit (vollständiger Artikel)

Aus der Neurowissenschaft wissen wir, dass Gehirn und Körper eng in Beziehung stehen und unsere Fähigkeit, zu lernen und Probleme zu lösen, von Bewegung beeinflusst wird. Eine kürzlich von Steelcase durchgeführte weltweite Studie zeigt, dass Angestellte heute zwar den Großteil der Zeit im Team arbeiten, dies aber in Räumen tun müssen, in denen sie sich nicht bewegen können und in denen keine aktive Zusammenarbeit möglich ist. Um im heutigen Klima aggressiver Konkurrenz zu bestehen, ist eine neue Art der Zusammenarbeit und eine darauf abgestimmte, fortschrittliche Arbeitsumgebung gefragt.

Staunen und Begeisterung

Strapazierfähigkeit, Nachhaltigkeit, Ergonomie, Auswahl und Verfügbarkeit – jedes dieser Attribute war früher ein Alleinstellungsmerkmal. Jetzt werden diese Eigenschaften als selbstverständlich vorausgesetzt. Die Designer von Coalesse konzentrieren sich deshalb auf Charakter und Handwerkskunst, um Produkte zu kreieren, die mehr bieten und Kunden auf völlig neue Art begeistern.

Energiekick im Büro

Celliant, eine revolutionäre neue Faser, regt nachgewie-senermaßen den Blutfluss und die Sauerstoffaufnahme an, wodurch man mehr Energie hat, sich wacher und einfach besser fühlt. Außerdem haben nicht-klinische Versuche gezeigt, dass Hunde Polster mit Celliant auch am allerbesten finden.

Ein Tag mit dem Agile Team

Begleiten Sie Kim und ihr Team in deren Arbeitsbereich, der vor einem Jahr umgestaltet wurde, um eine agilere Kultur zu fördern. Dank der neuen Umgebung kann das Team seine Ideen schneller testen und umsetzen und besonders gut auf Kundenwünsche eingehen.

Ist Ihre Arbeit wichtig?

Wer würde darunter leiden, wenn es Ihre Stelle nicht gäbe? Laut Adam Grant ist das die Frage, die Ihrer Arbeit einen Sinn verleiht. Grant ist Organisationspsychologe, Autor und Moderator der TED WorkLife Podcasts. Er beschäftigt sich hauptsächlich damit, wie man es schafft, dass Arbeit „nicht ätzend“ ist. Grant arbeitet mit zahlreichen Unternehmen und sogar Astronauten zusammen und sucht ständig nach neuen Impulsen für die traditionelle Büroumgebung. Er erläutert dem 360°-Team, wie Vertrauen entsteht und wie man Sinn in seiner Arbeit finden kann.

Freie Wahl für hochausgebildete Bewerber

Die digitale Transformation ist da. Ob in Form von datengestützten Entscheidungsprozessen oder Investitionen in neue digitale Tools – Unternehmen nutzen innovative Technologien, um effizienter zu werden und neue Geschäftsfelder zu erschließen.

Ihr Trainer lag falsch: Es gibt ein ,Ich’ im Team

Teams bestehen aus Individuen mit einzigartigen Persönlichkeiten und spezifischen Fähigkeiten und Bedürfnissen. Ob im Sport oder im Büro – ein Team bringt dann Höchstleistung, wenn die Bedürfnisse des Teams und jedes Einzelnen gleichermaßen erfüllt werden. Das „Ich“ im Team muss auf jeden Fall berücksichtigt werden.