Nachhaltigkeit ist unser Versprechen

Bei Steelcase ist unsere Vision für Nachhaltigkeit klar: Wir schaffen bleibende Werte für unsere Kunden, Mitarbeiter, Shareholder, Partner, die Gesellschaft und für die Umwelt.

Nachhaltigkeit bei Steelcase

Unsere Vision
Fortschritte + Ziele
Nachhaltigkeitsbericht

Unsere Vision

Unsere Vision

Bleibende Werte schaffen

Unsere Vision für Nachhaltigkeit ist klar: Wir schaffen bleibende Werte für unsere Kunden, Mitarbeiter, Shareholder, Partner, die Gesellschaft und für die Umwelt, indem wir

  • Produkte und Lösungen entwickeln, von denen die Menschen profitieren
  • Kunden helfen, ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen
  • Kooperationen mit Geschäftspartnern fördern, die Nachhaltigkeitsthemen in Forschung und Praxis voranbringen
  • sozial verantwortungsvoll handeln
  • Ansprüche an unsere Partner der gesamten Wertschöpfungskette erhöhen
  • Berichte über globale Zahlen und Fakten liefern

Fortschritte + Ziele

Fortschritte + Ziele

Ergebnisse erzielen

Sorgfältige Messungen sind grundlegend für die Gestaltung positiver Effekte.Wir sehen uns verpflichtet, Fortschritte auf transparente und nachvollziehbare Weise zu messen und zu veröffentlichen.

Die folgenden Zahlen und Fakten des vergangenen Jahres sind einige der Ziele, an denen wir uns messen:

 

  • Einsatz erneuerbarer Energien zu 100%
  • Spendengelder in Höhe von 6.5 Millionen US-Dollar
  • 5 % mehr geleistete ehrenamtliche Helferstunden
  • Anstieg der Mitarbeiterbindung um 9%
  • Abfallreduktion um 22%
  • Reduktion der VOC-Emissionen um 30%

Nachhaltigkeitsbericht

Nachhaltigkeitsbericht

Über Fortschritte berichten

Jeden Tag, und bei jeder Entscheidung, die wir treffen, setzen wir uns unermüdlich dafür ein, unsere Ziele zu erreichen und Ergebnisse zu liefern, die sich in der Alltagspraxis bewähren.
Wir veröffentlichen diese Ergebnisse auf transparente und nachvollziehbare Weise jedes Jahr in unserem Corporate Sustainability Report.

Produkte

Übersicht
Materialzusammensetzung
Lebenszyklen analysieren
Ende der Nutzungsdauer und Recycling
Öko Zertifizierungen

Übersicht

Übersicht

Umweltgerechtes Design

Wir wissen, dass wir nur dann die besten Büromöbellösungen bieten, wenn wir sicherstellen, dass sie sich optimal auf die Umwelt auswirken. Deswegen berücksichtigen wir bei jedem einzelnen Schritt – vom Design über die Herstellung zur Lieferung, und den Lebenszyklus – die Auswirkungen, die unsere Arbeit auf die Menschen und die Umwelt hat, und entdecken dabei immer wieder Möglichkeiten, Dinge noch besser zu machen.

Materialzusammensetzung

Materialzusammensetzung

Innovative Produkte und Applikationen

Wir verfolgen einen innovativen und gleichzeitig proaktiven Ansatz, wenn es darum geht, welche chemischen Stoffe in unsere Produkte einfließen sollen.

Branchenweit sind wir unübertroffen in der Analyse potentieller Materialauswirkungen auf den Menschen und die Umwelt. Bisher wurden mehr als  1.500 Materialien in über 600 Kategorien untersucht. Wir arbeiten mit unseren Lieferanten intensiv daran, umweltschädliche Stoffe zu eliminieren oder schrittweise zu ersetzen – und entwickeln umweltfreundliche Materialien dort, wo sie noch nicht vorhanden sind.

Lebenszyklen analysieren

Lebenszyklen analysieren

Unsere Forschungserkenntnisse anwenden

Wir messen die Umweltauswirkungen der wichtigsten Produkte in jeder Phase des Lebenszyklus (Entwicklung, Herstellung, Transport, Nutzung und Wiederverwertung, Recycling und Entsorgung), immer auf der Suche nach neuen Verbesserungsmöglichkeiten.

Wir fördern die zunehmende Forschung zur Analyse von Lebenszyklen und ihrer sozialen Auswirkungen. Wir schlagen eine Brücke zwischen Forschung und Praxis, indem wir umsetzbare und standardisierte Strategien entwickeln.

Nachhaltigkeitsbericht

Ende der Nutzungsdauer und Recycling

Ende der Nutzungsdauer und Recycling

Den Vorgang abschließen

Gutes Design und die Wahl des richtigen Materials gewährleisten die Attraktivität, eine lange Lebensdauer, ebenso wie die Wiederverwertbarkeit unserer Produkte.

Obwohl sich unsere Produkte anpassen können, sind Kunden oftmals bereit für Neues. Mithilfe unserer vielfältigen End-of-Use Programme können sie ihre alten Möbel wiederverwenden, recyceln, instand setzen oder spenden, und landen somit nicht auf Mülldeponien, sondern dienen gemeinnützigen Organisationen als wertvolle Ressource.

Erfahren Sie mehr über die End-of Use Programme.

Öko Zertifizierungen

Öko Zertifizierungen

Ökologische Produktprofile (PEPs)*

PEPs geben Antworten auf Fragen wie z.B.:

  • Wie hoch ist der recycelte Materialanteil in einem Produkt?
  • Zu wie viel Prozent kann ein Produkt wiederverwertet werden?
  • Welche Kriterien muss ein Produkt für eine LEED Zertifizierung erfüllen?
  • Welche Zertifizierungen sind vorhanden?

 

*PEPs sind weltweit nicht für alle Produkte verfügbar

Zertifizierungen

Unsere Produkte erhielten auch eine Reihe externer Zertifizierungen. (Ein weiterer Beweis dafür, dass wir halten, was wir versprechen.)

Zu diesen  Zertifizierungsprogrammen gehören: (Logos zeigen)

  • BIFMA level
  • Blauer Engel
  • China Environmental Label
  • Cradle to Cradle
  • E1
  • European Flower
  • FSC Chain of Custody
  • Indoor Air Advantage
  • NF Environnement PEFC
  • Oeko Tex
  • SCS Indoor Advantage

Finden Sie ganz einfach ökologische Produktprofile (PEPs), Zertifizierungen und Ökologische Produkterklärungen (EDPs) mithilfe des Resource Centers.

Informieren Sie sich im Resource Center über die Nachhaltigkeit unserer Produkte.

Sofern vorhanden, erhalten Sie  ökologische Produkterklärungen auf Anfrage.

Erkunden Sie die Ressourcenzentrum für Nachhaltigkeit

Erkenntnisse + Strategien

Innovation Center

Effiziente Flächennutzung

Um Büroflächen optimal gestalten zu können, müssen wir vorher verstehen, wie Menschen heute arbeiten, welche Bedürfnisse sie haben und was sie brauchen, um ihr Bestes zu geben. Da der Mensch bei uns im Mittelpunkt steht, haben wir beträchtliche Zeit und Ressourcen dafür aufgewendet, um Produkte und Erfahrungen zu erforschen und zu entwerfen, die Unternehmen helfen, das Beste aus ihren Büroflächen herauszuholen. Somit ist ein kleinerer Grundriss immer auch ein nachhaltigerer – geringere Kosten und Aufwand beim Aufbau, geringerer Energieverbrauch und Treibhausgasemissionen.

Wenn Sie mehr wissen wollen

End of use

Strategien am Ende der Produktlebenszyklen

Jedes Jahr gelingt es uns, den Lebenszyklus von Tausenden von Produkten zu verlängern. Durch unser Programm am Lebensende von Produkten helfen wir Unternehmen, ihre nicht mehr gebrauchten Büromöbel auf eine soziale, wirtschaftliche und ökologisch sinnvolle Art und Weise zu entsorgen. Als erstes versuchen wir die Situation unserer Kunden zu verstehen. Dann entwickeln wir mit Hilfe unserer Partner Optionen, die den Zielen der Kunden entsprechen – ganz gleich, ob es sich dabei um Wiederverkauf, Abfallbeseitigung oder Spenden für wohltätige Zwecke handelt.

Sustainable Procurement

Nachhaltige Beschaffungsstrategien

Mit Produkten, die das Wohlbefinden sowohl der Menschen und des Planeten fördern, schaffen wir Mehrwert durch jeden Einkauf. Von der Bürofläche bis zur Büroausstattung – wir helfen unseren Kunden mit unseren Nachhaltigkeitsmaßnahmen, die ökologischen Auswirkungen richtig einzuschätzen und fundierte und verantwortliche Entscheidungen zu treffen.

 

Employee Wellbeing

Wohlbefinden und Produktivität der Mitarbeiter

Wir nutzen unsere Erkenntnisse, um ganzheitlich integrierte Arbeitsumgebungen für unsere Mitarbeiter zu schaffen, die ihr Wohlbefinden und ihre Produktivität fördern und die Art und Weise beeinflussen, wie sie sich fühlen und wie sie arbeiten.
Unsere innovativen Produkte und Applikationen, die ergonomische Unterstützung bieten, regen zur Bewegung an und fördern das körperliche, kognitive und seelische Wohlbefinden der Menschen.

Mehr dazu

 

Unsere Versprechen

Gegenüber Kunden

Unseren Kunden dabei zu helfen, geschäftlich erfolgreich zu sein und ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen, steht für uns bei Steelcase an erster Stelle. Unser Engagement setzt sich aus wissenschaftlich fundierten Strategien, innovativen Lösungen am Ende des Lebenszyklus eines Produkts, einer stabilen Lieferkette, und Produkten zusammen, die halten was wir versprechen.

 

Der Gesellschaft

Unsere weltweiten Beziehungen, unsere Ressourcen, Talente und Werkstoffe sowie unsere Führungskraft setzen dahingehend ein, anhaltende Probleme wie beispielsweise bzgl. Bildung und Umwelt, fokussiert anzugehen. Veränderung findet vor Ort statt und wir arbeiten hart daran, die Welt für jeden positiv zu gestalten.

unseren Partnern

Nachhaltige Veränderungen erfordern ein engagiertes Team und wir können uns glücklich schätzen, einige der besten Partner der Industrie an unserer Seite zu wissen. Gemeinsam mit Universitäten, Zulieferern, Fachhändlern und der gesellschaftlichen Organisationen arbeiten wir an einer innovativen und nachhaltigen Lösung für die Zukunft.

 

unseren Mitarbeitern

We honor the unique talents, skills and perspectives of our employees, knowing full well that their contributions are what propel us. We value the whole person, and seek to help each employee fulfill their highest potential through policies, practices and honest engagement.

Umwelt

Es reicht mittlerweile nicht mehr, nur den geltenden Standards zu entsprechen. Wir arbeiten stetig daran, immer mehr einzusparen, weniger zu verbrauchen, bessere Prozesse umzusetzen und verantwortungsbewusster mit unseren Rohstoffen umzugehen, um so einen Wandel zu erzeugen, der uns allen zugutekommt.

 

uns selbst

Wir behalten unser Vorgehen genau im Auge, stellen Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt unserer Entscheidungen und implementieren Veränderungen im Unternehmen immer dahingehend, so ökologisch und sozial verantwortlich wie möglich zu handeln.

Wenn Sie mehr wissen wollen

WEEE-Richtlinie (Waste of Electrical and Electronic Equipment)

Steelcase erfüllt die deutsche WEEE-Richtlinie
WEEE Länderliste

Steelcase erfüllt die deutsche WEEE-Richtlinie

Steelcase erfüllt die deutsche WEEE-Richtlinie

Elektroaltgeräte, die vor dem 13. August 2005 erworben wurden

Das Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG) vom 16. März 2005 setzt in Deutschland die EU-Richtlinien RoHS zum Verbot gefährlicher Stoffe und WEEE (Waste of Electrical and Electronic Equipment / Elektro- und Elektronikalt- bzw. -schrottgeräte) um. Es ist ein Gesetz zur umweltverträglichen Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten, die vor dem 13. August 2005 gekauft wurden. Damit ist Steelcase für die Entsorgung dieser Altgeräte verantwortlich, unabhängig davon, ob ein Neugerät erworben wird. Ziel ist die Vermeidung und Verringerung sowie die umweltverträgliche Entsorgung der zunehmenden Mengen an Elektronikschrott durch eine erweiterte Herstellerverantwortung für diese Produkte.

Elektroaltgeräte die nach dem 13. August 2005 erworben wurden

ElektroG sieht vor, dass Steelcase verpflichtet ist, eine entsprechende Möglichkeit zur Verwertung dieser Altgeräte anzubieten.

Welche Produkte kann ich zurückgeben?

Produkte, die unter die WEEE-Richtlinien fallen und in denen elektronische Teile verarbeitet sind. Die Produktabbildungen auf dem Banner helfen dabei, die entsprechenden Elektroaltgeräte zu identifizieren.

Abholung

Haben Sie einen Steelcase- oder PolyVision-Artikel, den Sie gerne zurückgeben möchten?
Klicken Sie bitte hier, um die Abholung durch unseren Recycling-Partner zu organisieren.

WEEE Länderliste

WEEE Länderliste

RICHTLINIEN

Im Rahmen der WEEE-Richtlinie (Waste of Electrical and Electronic Equipment / Elektro- und Elektronik-Altgeräte) haben Kunden, die von Steelcase neue Elektro- und Elektronikgeräte erwerben, folgende Ansprüche:

  • Senden Sie Elektro- und Elektronik-Altgeräte zum Recyceln (dies ist von Land zu Land unterschiedlich)
  • Senden Sie neue Elektro- und Elektronik-Geräte zum Recyceln, wenn diese letztlich entsorgt werden müssen

Anleitungen für die Kunden und Recycler / Behandlungsanlagen werden über die folgenden Links zur Verfügung gestellt.

WEEE LÄNDERLISTE

Wählen Sie bitte das Land aus, wo sich der Artikel befindet:

Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Island, Irland, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, Ungarn, Vereinigtes Königreich, Zypern

Resourcen + Kontakt

Ressourcen
Kontakt

Ressourcen

Ressourcen

Nachhaltigkeitsberichterstattung

Laden Sie hier unseren  

Erfahren Sie mehr über unser Engagament zum

Finden Sie ökologische Produktprofile (PEPs) oder Zertifizierungen unter Eingabe des Produktnamens in der Documents Library

Kontakt

Kontakt

Falls Sie weitere Informationen zum Thema Nachhaltigkeit wünschen, zögern Sie nicht, uns unter sustainability@steelcase.com zu kontaktieren.